<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://dc.ads.linkedin.com/collect/?pid=293162&amp;fmt=gif">
ZOLL_AmbulancePad_Negative
ZOLL_AmbulancePad-1206x1008px

Das digitale Einsatzprotokoll für den Rettungsdienst

Eine Papierdokumentation ist zeitaufwändig, ineffizient und birgt Fehlerquellen. Mit dem elektronischen Einsatzdokumentationssystem ZOLL AmbulancePad wird die Effizienz Ihrer Rettungsmaßnahmen entscheidend verbessert. Alle medizinischen und administrativen Daten des Einsatzes werden schnell und zuverlässig erfasst. Das digitale Ereignisprotokoll wird vollständig integriert, da die Datenerfassung direkt mit den medizinischen Geräten, der Leitstelle und der Zielklinik verbunden ist.

Eine Softwarelösung für alle Bereiche der Notfallversorgung

Von der intuitiven Benutzerführung über die lückenlose Datensicherung bis zum geringen administrativen Aufwand: Das ZOLL AmbulancePad bietet Ihnen als intelligente Softwarelösung unzählige Vorteile. Für Anwender und Patienten sowie für die Ärztliche Leitung und Administration.

Vorteile für den Rettungsdienst

  • Schnell zu erlernen, geringer Trainingsaufwand
  • Automatische Datenübernahme von aus ELS, MedTech etc.
  • Intelligente Benutzerführung, strukturiert nach ABCD- und SAMPLER-Schema
  • Einfache, zeitsparende Datenerfassung durch Schnellwahlen
  • Lückenlose Patientendokumentation und vollständige Protokolle
  • Schutz vor Fehleingaben durch Plausibilitätsprüfung

Vorteile für die Administration

  • Vollständiges Notfallprotokoll nach DIVI 5.1/MIND3.1-fähig
  • Lückenlose Patientendokumentation und vollständige Berichte
  • Hohe Datenqualität der generierten Protokolle
  • Voranmeldung und Datenübertragung an die Klinik
  • Vollständig integrierbar in bestehende Systeme
  • Anbindung aller marktüblichen Medizintechnik
  • Automatische Übermittlung an Abrechnungssteller
  • Geringer Aufwand durch zentrale Administrierbarkeit
  • Rechtssicher, hat vor Gericht Bestand

Vorteile für die Ärztliche Leitung

  • Analyse von Leistungsparametern und Versorgungsqualität
  • Automatisiertes Reporting für Statistiken
  • Im System hinterlegbare SOP/SAA
  • Nachvollziehbare Einhaltung der SAA
  • Rechtssicher, hat vor Gericht Bestand

Vorteile für die Patienten

  • Effiziente Erstversorgung, mehr Zeit für den Patienten
  • Höchste Datensicherheit
  • Bündelung aller relevanten Informationen
Erstbefund C EKG 2

Intuitive Benutzerführung

Die klar strukturierte Oberfläche ermöglicht Ihnen eine komfortable und zuverlässige Verarbeitung von komplexen Informationen. Bereits die Basisoberfläche enthält alle wichtigen Eingabefelder, Infoboxen und Statusampeln. Die übersichtliche und intuitive Anordnung erfolgt nach ABCDE-Schema auf nur zwei Ebenen. Eine Plausibilitätsprüfung während der Erfassung schützt Sie vor Fehleingaben.

Vitaldaten 3

Automatische Erfassung und Übertragung von Vitaldaten

Die strukturierte Datenerfassung wird durch zahlreiche Eingabehilfen unterstützt und gewährleistet eine lückenlose Patientendokumentation. Das vollständige Notfallprotokoll ist DIVI 5.1/MIND3.1-fähig und von hoher Datenqualität. Es wird automatisch auf die medizinische Geräte übertragen und an die Leitstelle und die Zielklinik übermittelt.

ZOLL_AmbulancePad-1206x1008px-gespiegelt

Praktische Handhabung auf marktüblichen Tablets

Die Softwarelösung von ZOLL Data Systems ist herstellerunabhängig und kann auf vielen marktüblichen Tablets eingesetzt werden. So können Sie selbst bestimmen, welche Tablet-Technik oder -Generation Sie einsetzen möchten. Auch Bestandsgeräte können verwendet werden, was Ihre Investitionskosten senkt.

Weitere Lösungen für den Rettungsdienst

Telenotarzt

Medizinische Unterstützung der Einsatzkräfte auf Knopfdruck

ZOLL MedGate

Voranmeldung und Datenübertragung an die Klinik